Logo Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz

 

 

 Sie sind hier: Startseite > Schüler und Enkelschüler > Herzogin Sophia Elisabeth von Braunschweig-Lüneburg

 

Herzogin Sophia Elisabeth von Braunschweig-Lüneburg

 

Herzogin Sophia Elisabeth 1613 - 1676 von Braunschweig-Lüneburg, Schülerin von Heinrich Schütz
20.08.1613 Güstrow

musikalische Ausbildung am Hof des Vaters, Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg-Güstrow, u. a. war an seinem Hof William Brade angestellt

Herzogin Sophia Elisabeth
1629 wegen des 30jährigen Krieges an den Kasseler Hof geflohen
13.07.1635 Hochzeit mit Herzog August d. Jüngeren von Braunschweig-Lüneburg, der 1634 im Alter von 55 Jahren die Regierung übernommen hatte. Er residierte auf Dankwarderode, der Burg Heinrich des Löwen in Braunschweig
1638 Hoforchester begründet

Auf der Rückreise von Kopenhagen macht Heinrich Schütz die Bekanntschaft mit Herzogin Sophia.

1644 Umzug des Hofes nach Wolfenbüttel und Reorganisation der Hofkapelle
22.10.1644 schrieb Heinrich Schütz aus Braunschweig an Herzogin Sophia: daß er sich gehorsamlich ohn ausbleiblich stellen, und uns zu uerfertigung unserer unter handen habenden Musicalischen arbeit, dienlichen, bestes fleißes mit E. FürstlGn. unterreden und tractiren wolle. Die new uberschickten Arien haben wier uon dem Lackeyen wol bekommen, sehe daraus, das E. Fürstl. Gn. aus meinen wenigen anleitungen sich mercklichen gebeßert haben, wollen also uerhoffen dieses wercklein, nechst dem lobe Gots dero selbigen auch einen ewigen gottes gedechtnis gebehren und erwerben werde.
1648 Neuerfundenes Freuden-Spiel genandt Friedenssieg

Text: J. G. Schottelius, Wolfenbüttel

1652 Glückwünschende Freudendarstellung . . . Herrn Augusten Herzogen zu Braunschwig und Lüneburg, Lüneburg
vor 1653 begründet in Wolfenbüttel die Tradition ein Ballett oder ein Allegoriestück am Geburtstag von Herzog August aufzuführen
1653 Glückwünschende Gedanken über den Geburts-Tag des . . . Herren Augusten, Wolfenbüttel
1654 Natur Banguet (Libretto)
1655 Ballett der Zeit (Libretto)

Der Minervae Banguet (Libretto)

Ostern 1655 Heinrich Schütz wird Kapellmeister von haus aus für den Wolfenbütteler Hof
1656 Glückwünschende Wahrsagung und Ankunft der Königin Nicaulae (Libretto)
12.07.1676 Lüchow