Logo Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz

 

 

 Sie sind hier: Startseite > Schüler und Enkelschüler > Anton Colander

 

Anton Colander

 

Schüler von Heinrich Schütz - Anton Colander 1590 - 1621
30.11.1590 Weißenfels

Vetter und Jugendfreund von Heinrich Schütz

Alumne (Schüler) in Schulpforta

Anton Colander
1610 Studium der Rechtswissenschaft in Leipzig zusammen mit Benjamin Schütz, dem Bruder von Heinrich Schütz

gleichzeitig als Organist tätig (vermutlich Johanniskirche)

um 1616 auf Empfehlung von Heinrich Schütz Hoforganist in Dresden

Orgel- und Kompositionsunterricht bei Heinrich Schütz

25.4.1621 Weißenfels
1643 Druck seiner geistlichen Konzerte - gehören mit den entsprechenden Konzerten von Johann Hermann Schein Opella nova (1618 u. 1626) zu den ersten deutschsprachigen Konzerten im Anschluß an Viadanas Cento concerti ecclesiastici