Logo Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz

 

 

 Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Projekte > Kupferstichpaten 2013

 

Kupferstichpaten 2013

 

Liebe Freunde des Heinrich-Schütz-Hauses,
liebe Mitglieder der Schütz-Akademie e.V.,
sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kupferstichpaten

 

seit 2005 laden wir Sie immer wieder ein, „Kupferstich-Pate“ zu werden. Sie suchen sich einen Kupferstich aus der Liste aus und setzen sich mit uns in Verbindung. Wenn „Ihr“ Blatt noch nicht vergeben ist, werden Sie unser Kupferstich-Pate für Ihr Wunschobjekt. Sie überweisen uns den entsprechenden Betrag auf unser Konto, erhalten eine Spendenquittung und werden in unserem Inventarbuch als Pate geführt. Außerdem stellen wir Ihnen eine Patenurkunde aus, die wir Ihnen am liebsten bei einer Veranstaltung hier im Hause überreichen. Wenn Ihr „Patenkind“ ausgestellt wird, so finden Sie bei der Bildunterschrift eine Zeile „Kupferstich-Pate: …“ mit Ihrem Namen.
Mittlerweile konnten wir mehr als 100 Kupferstichpaten mit unserer Aktion gewinnen. Betrachtet man die Liste der Ankäufe, so spiegeln sich darin unsere Ausstellungsprojekte der letzten Jahre wider: Gustav II. Adolf, der „Löwe aus Mitternacht“, und seine Tochter Christine, Städteansichten aus der Zeit von Heinrich Schütz sowie Martin Luther und sein Umfeld sind auf den Kupfer- und Stahlstichen, Schabkunstblättern und Holzschnitten zu erkennen.
Die Liste, die wir Ihnen heute vorlegen, zielt auf unser nächstes Ausstellungsvorhaben: „Protestantisch – Katholisch – Konvertiert“ heißt es ab September. Wir möchten die Hofkapellmeister zwischen Johann Walter, dem ersten Hofkapellmeister in Dresden und Urkantor der protestantischen Kirche, und Heinrich Schütz, einem der „protestantischsten“ Komponisten vorstellen – und das natürlich mit vielen Illustrationen. Eine „Fehlliste“ finden Sie hier vor und wir würden uns sehr freuen, wenn wir mit Ihrer Hilfe die Lücken schließen könnten.
Vielleicht haben wir Sie jetzt auf den Geschmack gebracht, bei uns zum ersten Mal oder erneut Kupferstich-Pate zu werden, und wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Mithilfe.

Mit vielen lieben Grüße aus dem Heinrich-Schütz-Haus
Friederike Böcher M.A.
Geschäftsführerin Schütz-Akademie e.V./ Direktorin Heinrich-Schütz-Haus

 

P.S.: Natürlich dürfen Sie auch einen Betrag Ihrer Wahl auf das Konto der Schütz-Akademie e.V. überweisen:
Stichwort: „Kupferstiche“
Kontonummer 232 017
Bankleitzahl 830 500 00
Sparkasse Gera-Greiz

 


Hessische Chronik I. Theil Titelblatt
Kassel 1605 - 40 €

Johann Georg III. Kurfürst v. Sachsen

Johann Georg III. Kurfürst v. Sachsen
Kupferstich von Heckenauer - 60 €

Johann Georg III. Kurfürst v. Sachsen

vergeben, Pate: Günter Lebailly, Gütersloh
Johann Georg III. Kurfürst v. Sachsen
Kupferstich von Haublin - 100 €

Carl Erzherzog von österreich, Steiermark, Kärnten etc.

Carl Erzherzog von Österreich, Steiermark, Kärnten etc.
Kupferstich bei Custos um 1700 - 70 €

Carl Erzherzog von Österreich, Steiermark, Kärnten etc.
Kupferstich bei Custos um 1600 - 120 €

Albert V. Herzog von Bayern

Albert V. Herzog von Bayern
Kupferstich bei Custos um 1600 - 70 €

Kaiser Rudolph II

vergeben, Pate: Reinhard G. Bierbaum, Gera
Kaiser Rudolph II
Kupferstich von Thomas de Leu um 1600 - 75 €

Moritz Kurfürst von Sachsen
Kupferstich (Kilian sc.?) - 65 €

Moritz Kurfürst von Sachsen
Kupferstich bei Custos um 1600 - 120 €

vergeben, Pate: Freunde und Förderer des Schlosses Crossen e.V., Crossen a.d.E.
August Kurfürst von Sachsen
Kupferstich - 40 €

vergeben, Pate: Frank-Peter Dietrich, Erlbach/Vogtland
August Kurfürst von Sachsen
Holzschnitt um 1600 - 75 €

vergeben, Pate: Freunde und Förderer des Schlosses Crossen e.V., Crossen a.d.E.
Christian I. Kurfürst von Sachsen
Kupferstich von J. Sadeler - 60 €

Christian I. Kurfürst von Sachsen
Kupferstich bei Custos - 65 €

Christian II. Kurfürst v. Sachsen

Christian II. Kurfürst v. Sachsen
Kupferstich (Sadeler sc.?) - 65 €

Christian II. Kurfürst v. Sachsen

Christian II. Kurfürst v. Sachsen
Kupferstich von Dominicus Custos 1604 - 120 €

König Wilhelm I. von Preußen
Porträt nach einer Photogravure - 75 €

Albrecht von Roon
Stahlstich von Weger - 45 €

Wilhelm Wackernagel
Lithographie - 65 €

vergeben, Pate: Sabine Rentzsch, Gera
Kaiser Rudolph II.
Kupferstich um 1620 - 95 €

vergeben, Pate: Prof. Dr. Silke Leopold, Heidelberg
Giovanni Battista Grimani
Kupferstich aus dem Theatrum Europaeum - 40 €

vergeben, Pate: Prof. Dr. Silke Leopold, Heidelberg
Vincenzo Grimani
Kupferstich der Zeit - 30 €

vergeben, Pate: Prof. Dr. Silke Leopold, Heidelberg
Marino Grimani
Kupferstich bei Custos um 1600 - 75 €

Ferdinand Erzherzog in Tirol
Kupferstich (Eimmart sc.) - 65 €

Ferdinand Erzherzog in Tirol
Kupferstich (Kilian sc.) - 60 €