Logo Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz

 

 

 Sie sind hier: Startseite > Abgeschlossene Projekte > Kupferstichpaten 2010/2

 

Kupferstichpaten 2010/2

 

Liebe Freunde des Heinrich-Schütz-Hauses,
liebe Mitglieder der Schütz-Akademie e.V.,
sehr geehrte Damen und Herren,

 

Wir bedanken uns bei unseren Kupferstich-Paten:
Dr. Bernhard Strelow, Bad Köstritz
Carla Römer, Gera
Alexander von Reden, Leipzig
Reinhard Müller, Jena
Marianne & Lothar Heinicke, Gera
Dr. Gerhard Weydt, Ebersberg
Prof. Dr. Silke Leopold, Heidelberg
Helge Drößler, EDV-Beratung und Softwareentwicklung,
Geußnitz/Wildenborn Martin Kuppler, Schwäbisch-Hall Ulrike Zimmermann, Weimar Friederike Böcher, Bad Köstritz Klaus Bigalke, Darmstadt

 

Kopenhagen Friedensschluss 27. Mai 1660

 

vergeben, Pate: Dr. Bernhard Strelow, Bad Köstritz
Kopenhagen Friedensschluss 27. Mai 1660
Kupferstich, 1696 (Titelblatt)

 

Die Lutherzelle auf der Wartburg

 

vergeben, Pate: Carla Römer, Gera
Die Lutherzelle auf der Wartburg
kolorierter Stahlstich

vergeben, Pate: Alexander von Reden, Leipzig
König Ludwig von Ungarn und Böhmen
Kupferstich, um 1600

vergeben, Pate: Reinhard Müller, Jena
Luther als Currende-Schüler
Lithografie

vergeben, Pate: Marianne & Lothar Heinicke, Gera
Das jüngste Gericht
Kupferstich

 

Luthers Leben als Currende-Schüler am Hause der Frau Cotta

 

vergeben, Pate: Reinhard Müller, Jena
Luthers Leben als Currende-Schüler am Hause der Frau Cotta
kolorierte Radierung

 

Mansfeld

 

vergeben, Pate: Dr. Gerhard Weydt, Ebersberg
Mansfeld
Kupferstich
aus: Meissner Schatzkästlein

 

Rom

 

vergeben, Pate: Prof. Dr. Silke Leopold, Heidelberg
Rom
Kupferstich

vergeben, Pate: Helge Drößler, EDV-Beratung und Softwareentwicklung,
Geußnitz/Wildenborn Luthers Einzug in Worms zum Reichstag 1521 Lithografie von A. Menzel (?) vergeben, Pate: Martin Kuppler, Schwäbisch-Hall Luther auf dem Reichstag zu Worms. 1521 Lithografie von A. Menzel

 

Luthern zerspringt an der Tafel Richards von Trier ein Glas mit Gift. 1521

 

vergeben, Pate: Ulrike Zimmermann, Weimar
Luthern zerspringt an der Tafel Richards von Trier ein Glas mit Gift. 1521
Lithografie von Meierheim

Luther auf dem Sterbebette zu Eisleben den 17. Febr. 1546 - 45 €
Lithografie von A. Menzel

 

Luther als Familienvater (am Cembalo)

 

vergeben, Pate: Marianne & Lothar Heinicke, Gera
Luther als Familienvater (am Cembalo)
Lithografie von A. Menzel

 

Luther lässt 59(!) Sätze gegen den Ablaß an die Schlosskirche zu Wittenberg anschlagen d. 31. Oct. 1517

 

vergeben, Pate: Friederike Böcher, Bad Köstritz
Luther lässt 59(!) Sätze gegen den Ablaß an die Schlosskirche zu Wittenberg
anschlagen d. 31. Oct. 1517
Lithografie von A. Menzel

Luthers verbrennt päpstliche Bulle und das canonische Recht vor Wittenberg,
am 10. December 1520. - 45 €
Lithografie von A. Menzel

 

Thomas und Matthäus

 

vergeben, Pate: Klaus Bigalke, Darmstadt
Thomas und Matthäus
Evangelisten
Holzschnitte